Wir sind ein kleines Team, das viel Wert legt, auf die individuelle und sehr persönliche Betreuung unserer Frauen, Männern und ihren Familien…

Unser Team

Besteht aus Menschen, die sich für eine ganzheitliche Geburt einsetzen und in den unterschiedlichsten Bereichen, mit ihrem Können und Wissen, den Frauen und Familien verlässliche Partner sein wollen.

Diane Franke

2004 habe ich das Examen in Bochum erfolgreich absolviert und arbeitete in den nächsten Jahren in verschiedenen Kliniken in Essen, Recklinghausen und Marl. Außerdem betreute ich Frauen bei Vor- und Nachsorgen und gab verschiedene Kurse.

2009 gebar ich auf dem Hocker meinen Sohn Jasper in die Hände meiner Kollegin Heike. Diese Erfahrung veränderte und bereicherte mich in vielerlei Hinsicht – es gab mir den letzten Anstupser in die Freiberuflichkeit!

Seit 2010 arbeite ich bei Momo, begleite Paare in der Schwangerschaft, durch die Geburt, sowohl im Krankenhaus als auch Zuhause und im Wochenbett. Dazu gebe ich verschiedene Kurse, die die Rundumbetreuung vervollständigt.

2013 kam meine Tochter Ilvie mit Unterstützung von Heike und meinem Mann zur Welt.

2018 vervollständigte unsere Tochter Elenor Freda unsere Familie.

 

Ich praktiziere an unserem Standort am Dordrechtring 42 in Recklinghausen, Hebammenpraxis MOMO, Diane Franke, Telefon 0177 – 760 17 94:

 

 

Heike Kruner

Seit 36 Jahren bin ich Hebamme. Davon habe ich drei Jahre in Krankenhäusern gearbeitet und war 31 Jahre als freiberufliche Hebamme in der außenklinischen Geburtshilfe tätig. Ich begleite Frauen und Paare während der Schwangerschaft, im Wochen-bett und der Zeit danach.

Mein Fokus ist ausgerichtet auf Bewegung, Beckenboden, Manuelle Hilfen und Rectusdiastase.

Die aufrechte Haltung und die Atmung sind gute Startübungen für ein erfolgreiches Beckenbodentraining

Wichtiger als ein forciertes Aufbautraining ist es im ersten Jahr, den Körper wieder in eine „normale“ physiologische Haltung zu bringen, die Atmung zu normalisieren und eine physiologische Grundspannung wieder aufzubauen.

Atme und lächle

Ich praktiziere an unserem Standort am Herzogwall 6 in Recklinghausen, Hebammenpraxis MOMO Bewegungsraum, Heike Kruner, Telefon 0173 – 728 15 89:

 





 

 

Jasmin Hetzel

Ich heiße Jasmin Hetzel, bin 1979 geboren und wohne mit meinem Ehemann und meinen beiden Kindern in Recklinghausen. Zwischen 2011 bis 2014 habe ich die Ausbildung zum Heilpraktiker an der Paracelsus-Schule für Naturheilverfahren in Dortmund absolviert. Ich gebe Eltern-Kind-Kurse und arbeite als Aromapraktikerin, unabhängige doTERRA Beraterin und Massagepraktikerin bei momo.

Meine Zusatzqualifikationen sind Babymassage, Naturheilkunde für Babys und Kleinkinder, Masseurin und Klassische Homöopathie.
In den Jahren 2011 und 2014 sind unsere Kinder mit der wundervollen Unterstützung von Diane und Heike zur Welt gekommen. Seitdem bin ich mit der Momo-Hebammenpraxis eng verbunden.

Meine Intention ist es, Familien einen Raum zu geben, in dem Innehalten, Austausch, Achtsamkeit und Entschleunigung in einer ansonsten eher lauten, schnelllebigen und herausfordernden Welt möglich ist. Daher ist es mir ein großes Anliegen, in meinen
Kursen und Anwendungen eine Atmosphäre der Geborgenheit, Ruhe und Freude zu schaffen. Ich würde mich freuen, Sie ein Stück auf
Ihrem Weg begleiten zu dürfen..

Ich praktiziere an unserem Standort am Dordrechtring 42 in Recklinghausen, Hebammenpraxis MOMO, Jasmin Hetzel, Telefon 0172 – 325 74 73:

 

 

 

Benedikt Hommel

Durch die Geburt unserer drei Kinder (1997, 2000, 2002) änderte sich mein Leben radikal. Ich wollte das „Vater werden“, als eines der letzten Abenteuer der heutigen Zeit, hautnah erleben und mich aktiv an der Begleitung der Kinder ins Leben beteiligen.
Ich konnte mir die Elternzeit (damals noch Erziehungsurlaub) mit meiner Frau teilen und so dreieinhalb Jahre als „Hausmann“ und im Anschluss daran in Teilzeit arbeiten.
Die Begleitung meiner Kinder, auch als eine „innere Arbeit“ zu sehen, lernte ich von 2004-2009 beim Verein „Mit Kindern wachsen“ in Freiburg. Seit 2008 biete ich diesen Ansatz in der Begleitung von Eltern („Achtsame Elternschaft – Mit Kindern wachsen“) in verschiedenen Familienbildungsträgern an.
Durch meine berufliche Arbeit mit suchtkranken Männern und auf der Suche nach meinem eigenen Vater werden, interessierte ich mich auch für die Entwicklung flexibler Männerbilder und Rollen. In den Jahren 2009-2010 habe ich mich so in der Praxis der geschlechtersensiblen Arbeit weitergebildet.

Seit 2009 arbeite ich bei Momo in der Geburtsvorbereitung und Familienfindung für Männer und Frauen. Im Jahr 2011 beendete ich eine Ausbildung zum Dialogprozessbegleiter „Eltern Stärken- Ermutigung zum Dialog“ des Jugendamtes Dortmund.

www.achtsame-elternschaft.de

Ich praktiziere an unserem Standort am Dordrechtring 42 in Recklinghausen, Hebammenpraxis MOMO, Benedikt Hommel:




 

 

 

 

SchülerIn

Wir haben immer wieder mal Externatsschülerinnen, die sich in der Hebammenausbildung befinden und uns zu unseren Terminen begleiten.